Menu Close

Fractional sammelt 20 Millionen US-Dollar, um die Arbeit zu rationalisieren

Fractional sammelt 20 Millionen US-Dollar, um die Arbeit zu rationalisieren

Fractional, ein Unternehmen, das es Menschen ermöglicht, Bruchteile ihrer NFTs zu verkaufen, gab am Mittwoch bekannt, dass es seinen Namen in Tessera ändert. Der Schritt fällt mit einer neuen Finanzierungsrunde zusammen, die vom Krypto-Riesen Paradigm geleitet wird.

Andy Chorlian, Gründer und CEO von Tessera, sagte, die Investition von 20 Millionen US-Dollar werde verwendet, um das 24-köpfige Team um Mitarbeiter zu erweitern, darunter einige in Marketing- und externen Funktionen sowie Entwickler und Ingenieure.

Das Tessera-Team wird die zusätzlichen Ressourcen auch nutzen, um ein neues Protokoll, das es entwickelt, zu verdoppeln, das die digitalen Teile der eigenen NFTs selbst in NFTs umwandelt, anstatt in digitale ERC-20-Token wie USDT oder USDC.

Fractional NFTs werden dem Druck von Originalvorlagen ähneln, sagte Chorlian, und den Prozess des Handels mit Fractional Shares für diejenigen Benutzer vereinfachen, die möglicherweise Erfahrung mit NFTs, aber nicht mit digitalen Token haben.

„Es war eine wirklich, wirklich große Hürde für viele unserer Benutzer, die nur daran gewöhnt sind, NFTs auf OpenSea oder einem dieser anderen Märkte zu handeln, und dieses Bildungsniveau und der Versuch zu erklären, wie das alles funktioniert, war auch nur ein Schritt. weit für viele Menschen“, sagte Chorlian Vermögen.

Für viele wird die NFT-Fraktionierung als Investitionsmaßnahme angesehen. Auf der Website von Tessera heißt es, dass einige der Vorteile darin bestehen, Liquidität für die NFT zu erhalten, ohne sie direkt verkaufen zu müssen, und Gebühren von Personen zu erheben, die Teile Ihrer NFT kaufen.

Mit der neuen Finanzierung, sagte Chorlian, mache Tessera seinen Namen erkennbarer und rebrandiere, um die sich ändernden Ambitionen des Unternehmens widerzuspiegeln, nämlich sich weniger auf die Finanzialisierung und mehr auf kollektives Eigentum und Gemeinschaft zu konzentrieren. Der neue Name Tessera wird normalerweise als Fliese oder anderes Material definiert, das zur Herstellung eines Mosaiks verwendet wird.

„Was uns im Allgemeinen am meisten begeistert, ist die Art und Weise, wie wir interessante Verbindungen zu anderen Menschen herstellen“, sagte Chorlian. “Wie kann man Künstler und Schöpfer stärken?”

Chorlian startete Tessera im Jahr 2021 mit Mitbegründer Nejc Krajnik, nachdem er 2016 seinen Abschluss in Informatik an der Villanova University gemacht und Smart Contracts in Organisationen wie MakerDAO entwickelt hatte, einer dezentralisierten autonomen Organisation, die eine DAI-Stablecoin ausgibt und sich auf autonome Krypto-Darlehen spezialisiert hat. Seit seiner Gründung hat das Unternehmen ein Gesamthandelsvolumen von 2 Milliarden US-Dollar ermöglicht und beherbergt etwa 70.000 einzelne Inhaber von Teil-NFTs, sagte Chorlian.

Tessera sammelte zuvor in einer von Paradigm geführten Runde im vergangenen August 7,9 Millionen US-Dollar, die es nach eigenen Angaben zum Ausbau seines Geschäftsentwicklungsteams und seiner internen Berater verwenden wird.

Chorlian sagte, dass die Runde neben Paradigm 50 Angel-Investoren umfasst, die alle über ein breites Wissen in NFTs und dezentraler Finanzierung verfügen, um Feedback zu geben und das Unternehmen zu leiten. An der Runde nahmen auch Investoren wie Focus Labs, Uniswap Labs Ventures, E Girl Capital und Yunt Capital teil.

Melden Sie sich an für Fortune-Funktionen E-Mail-Liste, damit Sie unsere größten Features, exklusiven Interviews und Forschungsergebnisse nicht verpassen.

Bitcoin Evolution

 

Bitcoin Evolution

Leave a Reply

Your email address will not be published.